• Slideshow - OstbelgienFestival

OstbelgienFestival

Die klassische Musik hat in Belgien einen besonderen Stellenwert. Junge Solisten aus der ganzen Welt bestätigen im anspruchsvollen Concours Reine Elisabeth ihre ganze Begabung. Und auch regional machen die Konzertreihen Festival van Vlaanderen und Festival de Wallonie klassische Musik dem allgemeinen Publikum zugänglich, auch außerhalb des Konzertsaals.

Hier reiht sich seit 1993 auch das OstbelgienFestival ein.

Das OstbelgienFestival gibt Musikliebhabern die Möglichkeit, in außergewöhnlichen Umgebungen großartige Konzerte zu besuchen. Durch Aufführungen von international geschätzten Künstlern und die Förderung von musikalischen Talenten der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens, möchte das OBF für ein regionales und internationales Publikum besondere musikalische Momente gestalten.

Das OstbelgienFestival organisiert symphonische Konzerte, Kammer- und Solistenkonzerte mit klassischer oder zeitgenössischer Musik, Jazz, Chanson oder Folk.

Heute finden in der gesamten DG und in den angrenzenden Gemeinden jährlich bis zu 20 Konzerte statt – vor einem begeisterten und stets wachsenden Publikum.


Geschäftsführung
Steven GASS
Vorsitz
Georg Noël
Künstlerische Leitung
Hans Reul

OstbelgienFestival

Konzerte im Überblick

Neujahrskonzert der Stadt Eupen

Neujahrskonzert der Stadt Eupen

Sunday, 13.01.2019 - 5 p.m.
Hall Kettenis

Mehr erfahren

Agenda

Erfahren Sie näheres über Konzerte, Seminare und vieles mehr!

Mehr erfahren